Bodensee

Den Bodensee als Urlaubslandschaft in diesem Rahmen abzudecken ist nicht möglich und soll hier auch nicht versucht werden. Das "Schwäbische Meer" hat so viel zu bieten dass hier nur einige Tipps stehen sollen.

Als Einstieg ist das Portal der Internationalen Bodensee Tourismus GmbH eine gute Wahl. Viele Informationen finden sich im Bodensee ABC , dort gibt es einen umfangreichen Veranstaltungskalender. Auch ein Blick über die Grenze in die Schweiz ist lohnenswert

Die ehemalige Freie Reichsstadt konnte ihren historischen Charme besonders an der Seepromenade erhalten. Die prachtvollen Bauten im alten Stadtkern sind in einer modernen liebenswerten Stadt integriert. Die modernen Kureinrichtungen mit der Bodensse Therme und die vielen Einkaufsmöglichkeiten sind die Stärke von Überlingen. Als Hafen der Weißen Bodenseeflotte ist Überlingen ein schöner Ausgangpunkt für die Fahrt auf dem See.

Wer kennt Sie nicht, die berühmten Pfahlbauten in Unteruhldingen. Dafür gibt es eigene Internetseiten zu den Museen am Bodensee. Als alte Kulturlandschaft ist der Bodensee eine zentrale Region in Europa. Diese in den Museen zu entdecken ist ein Erlebnis der Sinne.

Wussten Sie schon, dass die deutsche Dichterin Anette von Droste-Hülshoff auf der Burg Meersburg gelebt hat? Aber auch sonst ist Meersburg einen Besuch wert. Baden Sie in der Meersburg Therme, einer modernen Badeanlage mit allem was für Entspannung und Erholung notwendig ist.