Donautal

Das Tal der oberen Donau ist in diesem Bereich ein Traum für Wanderer, Kletterer und Kanufahrer der gemütlichen Sorte.

Besonders zu erwähnen sind die Schlösser Bronnen, und Werenwag sowie die Burg Wildenstein mit ihrer das Tal beherrschenden Lage. Diese ist als Jugendherberge in Teilen dem Publikumsverkehr geöffnet und hat eine öffentliche Burggaststätte

Sigmaringen ist eine sehr schöne Landstadt, die zum Flanieren einlädt, bei schönem Wetter finden sich zahlreiche Gartenlokale, um draussen zu sitzen. Nicht nur bei schlechtem Wetter bietet sich ein Besuch im Schloss an, das mit seiner Waffensammlung und seiner besonderen Architektur den Besucher in seinen Bann ziehen kann. Das Sigmaringer Schloss ist eine der Stammburgen der Hohenzollern und liegt malerisch am Donauaufer.

In der neuren Geschichte war die Stadt 1944/45 Sitz der französischen Vichy-Regierung.

Das Benediktinerkloster Beuron liegt nur wenige Kilometer westlich von Sigmaringen im Donautal

Das außerordentlich schöne Kloster ist für die Anlage der Gebäude und durch die Ausmalungen der Klosterkirche im "Beuroner Stil" berühmt.

Beuron ist  besonders als Ausganspunkt für Wandern, Fahrradfahren, Klettern und Kanufahren für alle ein Begriff die Aktivurlaub suchen.