Radfahren

Die Schönheit einer Landschaft mit der eigenen Muskelkraft zu "erfahren" hat einen eigenen Reiz. Das Tal der Donau bietet einen ebenen Weg auch für wenig geübte Fahrer. Der Bodensee mit seinem hervorragend ausgebauten Rundweg bietet die optimale Basis für geruhsame Fahrten mit der Familie abseits vom Straßenverkehr. Die Wege dazwischen haben einen eigenen Reiz.

Der Linzgau dazwischen ist eher etwas für den ambitionierten Radfahrer. Die hügelige Landschaft bietet eine Herausforderung für sportliche Runden. Besonders die verkehrsarmen Straßen bieten ein gutes Netz für lange Radtouren. Für diejenigen die lieber Abseits der Straßen unterwegs sind, bieten sich die vielen Waldwege und kleineren Ortsverbindungen an.

Ein besonderes Erlebnis ist es die historische Landschaft mit dem Fahrrad zu entdecken. Auf dem Weg vom milden Klima des Bodensees zu den Ausläufern der Schwäbischen Alb werden unterschiedliche Vegetationszonen durchfahren. Wein und Obstbau am Bodensee und in den weiten Tälern und weiter in die Wälder des Linzgaus. Jede Region hat ihren eigenen Reiz.